Simona Solce

Simona Solce © Christine Kipper

© Christine Kipper

Die in Ljubljana (Slowenien) geborene Pianistin spielt seit ihrem 5. Lebensjahr und erhielt Unterricht bei verschiedenen international bekannten Klavierpädagogen in Slowenien, Italien (Koper/Gorizia – Musikabteilung für besonders begabte junge Pianisten unter der Leitung von Prof. Gadzijev aus Moskau), Frankreich (Elza Kolodin), England (Prof. Wibaut – Royal Academy), USA (Prof. Zander – New England Conservatory) und ist mehrfache Preisträgerin slowenischer Musikwettbewerbe. 2001 schloss sie ihr Konzertfachstudium bei Markus Schirmer in Graz ab, das sie 2002 um den Abschluss in IGP und 2004 mit dem Titel Magistra artium, beides summa cum laude bei Prof. Straub ergänzte.

Rege Konzerttätigkeit als Solistin und Kammermusikerin, sowie als Gesangsbegleiterin.