Bernhard Ludescher

Bernhard Ludescher © Christine Kipper

© Christine Kipper

Bernhard Luderscher studierte  Klavier an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz bei etablierten Professoren wie Helmut Iberer (Klassik), Harald Neuwirth (Jazz), Claus Raible (Jazz), Oliver Kent (Jazz) und  Olaf Polziehn (Jazz).  Workshops bei Richie Beirach, Fred Hersh, Wolfgang Muthspiel, Bill Dobbins, Juan Garcia Herreros,  Peter Horvath und  Adam Holzman intensivierten seine Ausbildung. Sein außerordentliches Talent wurde unter anderem von Marianne Mendt (Marianne Mendt’s Nachwuchsförderung) unterstützt.

Schon früh setzte er sich einen Schwerpunkt auf Produktion und elektronische Klangerzeugung, den er durch Unterricht bei dem Pianisten und Synthesist Uli Rennert vertiefen konnte
Luderscher zeichnet sich insbesondere durch seine Diversität in seinen Projekten aus, die aber durchgehend eine einprägsame musikalische Note besitzen, die für seinen hohen Wiedererkennungswert spricht.  
Sein musikalischer Weg führte ihn bereits unter anderem nach Hamburg, London, Wien oder Innsbruck. Auftritte bei der Jazzwerkstatt Graz, im ORF Zentrum Steiermark,  im Loop-Wien oder im Museumsquartier zählen ebenfalls zu seinen vielfältigen Tätigkeiten  wie diverse CD Produktionen mit zahlreichen Gastmusikern wie  Susana Sawoff oder Farina Miss.

Zu seinen laufenden Projekten zählen  insbesondere die 2012 gegründete Fusion-Band Loktor,  welche mit abwechslungsreichen Rhythmen und Harmonien das gesamte musikalische Spektrum der synthetischen & akustischen Musik auszureizen versteht. 
Seit 2009 ist er auch das jüngste Mitglied bei  piano ART venture, wo er mit internationalen Pianisten wie Helmut Iberer, Simona Solce, Aris Feslikidis, Andreas Woyke und Uli Rennert mit Konzerten unter anderem im Minoritensaal Graz, im Stephaniensaal Graz, im Orpheum und im Laxenburger Schlosstheater Erfolge feierte.

Neben seiner vielseitigen Tätigkeit als Musiker ist Bernhard Ludescher auch als Produzent tätig. Seine Arbeiten belaufen sich auf Eigenproduktionen und diversen Auftragsproduktionen. Außerdem ist er  als Komponist und Produzent des Tonstudios Klangkulisse tätig, dessen Schwerpunkt auf die Zulieferung von Audio für Medienproduzenten spezialisiert ist.
 Seine Affinität zur elektronischen Klangerzeugung lebt er auch musikalisch durch seine Tätigkeit bei der Live-Electronic Band Wiesel aus, in der er als Synthesist und Produzent tätig ist.